Fachtag 2020

Einladung zur GGKG-Fachtagung: 27. – 28. März 2020

Zur ersten Fachtagung dieser Reihe am 27./28. März 2020 laden wir Sie herzlich an die Hochschule Magdeburg-Stendal ein, mit der wir die Tagung gemeinsam veranstalten. Wir freuen uns sehr, Prof.in Dr. Claudia  Becker, Prof.in Dr. Uta Benner, Dr.in phil. Verena Krausneker und Liona Paulus als eingeladene Gäste begrüßen zu dürfen. Neben ihren Vorträgen und Fachgesprächen freuen wir uns vor allem auf Posterpräsentationen zu studentischen Forschungsarbeiten.

Tagungssprachen sind DGS und Deutsch. Das Programm wird von Dolmetscherinnen für Deutsche Gebärdensprache und Deutsch sowie von Schriftmittlerinnen begleitet.

Wichtige Informationen

Die Anmeldung ist geschlossen. Vielen Dank für dein/Ihr Interesse. Leider können wir keine weiteren Anmeldungen mehr berücksichtigen.

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen muss die Fachtagung leider verschoben werden. Sobald ein Alternativtermin gefunden ist, geben wir das hier bekannt.

Anfahrt | PDF

Das Programm & Studentische Posterbeiträge | PDF

27. März 2020

 
FREITAG Hochschule Magdeburg-Stendal Haus 14 – Hörsaal 2
ab 15:00 Anmeldung
16:00–16:15 Eröffnung
16:15–16:30 Grußwort: Prof. Dr. Jens Heßmann (Hochschule Magdeburg-Stendal)
16:30–17:30 Vortrag: Prof.in Dr.in Claudia Becker (Humboldt Universität zu Berlin) Gedankenlesen leicht gemacht – Evidenzbasierte Förderung von Theory of Mind bei hörgeschädigten Kindern
17:30–18:00 Kaffeepause
18:00–20:00 GGKG-Mitgliederversammlung
20:00–21:00 Abendessen


28. März 2020

 
SAMSTAG Hochschule Magdeburg-Stendal Haus 14 – Hörsaal 2
08:45–09:00 Einlass
09:00–10:00 Vortrag: Liona Paulus (Universität zu Köln) Gebärdensprachliche Partizipation am akademischen Diskurs
10:00–10:30 Kaffeepause
10:30–11:30 Kurzvorstellungen zu studentischen Posterpräsentationen
11:30–12:30 Postersession
12:30–13:30 Mittagessen (Stehimbiss)
13:30–14:30 Vortrag: Prof.in Dr.in Uta Benner (Hochschule Landshut) Doing Research: Die Bedeutung von Supervision aus der Sicht von Gebärdensprachdolmetscher*innen – Eine Forschungswerkstatt mit Studierenden
14:30–15:00 Kaffeepause
15:00–16:30 Fachgespräch: Dr.in Verena Krausneker (Universität Wien) mit Prof.in Dr.in Iman Attia (Alice Salomon Hochschule Berlin) Forschungsethik und Gebärdensprachenforschung: Wo stehen wir, wohin wollen wir?
16:30–17:00 Abschluss
17:00 Ende

 

Unterstützung

Die GGKG e.V. dankt Aktion Mensch, dem Prorektorat der Hochschule Magdeburg-Stendal, Konexus GbR, der Skarabee Partnerschaft, Telesign und Tess Sign & Script – Relay-Dienste für hörgeschädigte Menschen GmbH und Just-Catering für ihre finanzielle Unterstützung der Fachtagung.